Soulspin Kontakt
Soulspin Shop
soulspin.tt » Kontakt » AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand: 27. März 2012)

§ 1 Allgemeine Bestimmungen, Geltungsbereich

1. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich.Entgegenstehende oder hiervon abweichende Bedingungen des Käufers erkenntdie Firma Schneider Team UG & Co. KG (Verkäufer) nicht an, es sei denn, derVerkäufer hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.Die Geschäftsbedingungen des Verkäufers gelten auch dann, wenn er in Kenntnisentgegenstehender oder von seinen Geschäftsbedingungen abweichenderBedingungen des Käufers die Lieferung an den Käufer vorbehaltlos ausführt.

2. Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

3. Die Firma Schneider Team UG & Co. KG schließt Verträge ab mit Kunden, die unbeschränkt geschäftsfähig sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben sowiemit juristischen Personen.

§2 Zustandekommen des Vertrages/Datenschutz

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen.Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.Bei der Bestellung über unseren Online-Shop umfasst der Bestellvorgang insgesamt drei Schritte.Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware durch entsprechende Konfiguration von persönlichen Dispositionen und Vorlieben ( Körpermaße,insbesondere Handflächenmaße, Farben, Größe und Beschaffenheit des Materialsusw.) aus und legen die Ware durch anklicken des entsprechenden Buttons in den„Warenkorb“.
In einem zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggfs. abweichender Lieferanschrift ein.

Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben ( z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise,bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggfs. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Bestellung absenden“ an uns absenden.

§ 3 Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

1. Allgemeiner Widerruf

Ist der Kunde Verbraucher, so stehen diesem bei Lagerware und Zubehör für Tischtennisschläger die nachfolgenden Widerrufsrechte zu.

2. Widerruf bei Konfigurator-Ware ausgeschlossen

Das Widerrufsrecht gilt nicht bei Sonderanfertigungen (§ 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB).Sofern Sie bei Abgabe Ihrer Bestellung nicht vorhandene Lagerware, sondern vielmehr einen Tischtennisschläger als Einzelanfertigung - aufgrund Ihrer persönlichen Konfiguration und körperlichen Disposition – in Auftrag gegeben und bei uns angefordert haben, so dass es sich bei der Bestellung und aufgrund der angeforderten Beschaffenheit des Tischtennisschlägers um eine Sonderanfertigung und damit um eine Einzelanfertigung handelt, ist das Widerrufs- bzw.Rückgaberecht ausgeschlossen.Der Tischtennisschläger wurde insoweit exklusiv nach Ihren Wünschen und Vorgaben als Sonderanfertigung hergestellt.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang derWare beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nichtvor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unsererInformationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindungmit Artikel 246 § 3 EGBGB.Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufsoder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Schneider Team UG & Co. KG
Im Metzlerskaul 14
56567 Neuwied
Telefon: 02631 / 95 68 14
Telefax: 02631 / 95 68 21

info_at_soulspin.tt

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungenzurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile)nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährenbeziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Fürdie Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen SieWertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einenUmgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaftenund der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware,wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung

§ 4 Vertragsgegenstand, Beschaffenheit, Lieferung, Warenverfügbarkeit

1. Vertragsgegenstand sind die im Rahmen Ihrer Bestellung spezifizierten Bestellund/oder in der Auftragsbestätigung genannten Waren zu den im Online-Shopgenannten Endpreisen zuzüglich Versandkosten. Fehler und Irrtümer sindvorbehalten, insbesondere was die Verfügbarkeit/ Komponentenverfügbarkeitbetrifft.

2. Die Beschaffenheit der bestellten Waren ergibt sich aus den Produktbeschreibungen im Online-Shop. Abbildungen auf der Internetseite geben die Produkte unter Umständen nur ungenau wieder; insbesondere Farben könnenaus technischen Gründen abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können vom Produkt abweichen. Technische Daten,Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen sind so präzise wie möglichangegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die hierbeschriebenen Eigenschaften stellen keine Mängel der vom Verkäufer hergestelltenund gelieferten Produkte dar.


3. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung von Ihnen keine Exemplare des von Ihnenausgewählten Produkts/bzw. einzelner Komponenten verfügbar, so teilen wir Ihnen dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt/Produktkomponente dauerhaft nicht lieferbar, teilen wir Ihnen auch dies mit. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.


4. Ist das von Ihnen in der Bestellung bezeichnete Produkt/Produktkomponente nur vorübergehend nicht verfügbar, teilen wir Ihnen dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als 2Wochen haben Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen sind auch wir in diesem Fall berechtigt, uns vom Vertrag zu lösen. Hierbei werden bereits  geleistete Zahlungen von Ihnen unverzüglich an Sie erstatten.

§ 5 Sachmängelgewährleistungsrechte, Garantie


1. Der Verkäufer haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach den §§ 434 ff. BGB.
2. Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.
3. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehleraufweisen (auch Transportschäden), so hat der Besteller dies unverzüglich unsgegenüber oder dem Lieferanten gegenüber zu reklamieren.Die gesetzlichen Ansprüche bleiben hiervon unberührt.

§ 6 Haftung

1. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervonausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung desLebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicherVertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, dieauf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers,seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten im Sinne des Absatz 1 haftetder Verkäufer nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieseeinfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich umSchadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, desKörpers oder der Gesundheit.
3. Wesentliche Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 1sind die Haftung für dieVerletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung desVertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunderegelmäßig vertrauen darf.
4. Die Einschränkungen der Absätze 1 und 2 gelten auch zugunsten dergesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers, wenn Ansprüchedirekt gegen diese geltend gemacht werden.
5. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.§ 7 Speicherung des Vertragstextes. Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung ausdrucken, in dem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „drucken“ klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene EMailadresse.

§ 8 Preise, Versandkosten

Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 6,90 Euro pro Bestellung(versicherter Versand).

Die Versandkosten ins Ausland betragen 11,90 Euro pro Bestellung (versicherterVersand).

§ 9 Lieferbedingungen

Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir die Ware innerhalb vonwenigen Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand.Die Lieferzeit beträgt in der Regel eine Woche. Die Angaben dieser Lieferfrist istunverbindlich und es besteht kein Rechtsanspruch auf Einhaltung der genanntenFrist. Verzögerungen bei Lieferengpässen aufgrund von zu beschaffendem Material(Produktkomponenten) können nicht ausgeschlossen werden.

§ 10 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorabüberweisung, per Paypaloder per Kreditkarte.Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl derZahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in derAuftragsbestätigung.Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen zu überweisen.

§ 11 Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebots wird die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PCs sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert.
Rückschlüsse aufpersonenbezogene Daten sind uns damit nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die persönlichen Daten, die Sie uns zum Beispiel bei einer Bestellung oder per EMailmitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Ware notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Daten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritteweitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sievorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen die Dienstleistungen Dritter in Anspruchnehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

§ 12 Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind,werden nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie unsanvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zubeachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahrenbetragen.

§ 13 Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oderverlinken, können wir keine Gewähr und/oder Haftung für die Richtigkeit bzw.Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen.Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungendurch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungengesondert prüfen.

§ 14 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt dieseRechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichenBestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichenAufenthalt hat, eingeschränkt werden. Soweit der Kunde nicht Verbraucher ist, wird als Gerichtsstand Neuwied vereinbart.